Preise


Privatversicherte Patienten

Sie erhalten, wie gewohnt, eine Rechnung laut der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) wobei wir auf Steigerungssätze über den 2,8 fachen Satz verzichten. Die Atlasbehandlung wird mit einer sogenannten Analogziffer abgerechnet, die aber ebenfalls in der Regel übernommen wird. Zusätzliche Kosten entstehen Ihnen nicht.

 

Patienten der gesetzlichen Krankenversicherungen

Sie kommen in unsere Praxis als Selbstzahler und erhalten selbstverständlich die gleiche fürsorgliche Behandlung zu kleineren Selbstzahlersätzen, die ebenfalls nach der GOÄ bemessen werden. Hier setzen wir die üblicherweise angewendeten Steigerungsfaktoren niedriger an, sodass die Leistung dann insgesamt günstiger ist, da ja keine Krankenkasse für sie aufkommt. Sie erhalten eine Rechnung am Ende der Behandlung, aus der sie die Leistungsübersicht entnehmen können.

 

Kosten für Selbstzahler

Erstvorstellung des Patienten mit Untersuchung und Beratung
ca. 60 – 90 €

Wiedervorstellung zur Befundkontrolle
ca. 45 €

Atlastherapie nach Arlen
50 €